karte_nz_03-2014 OrewaAucklandTaurangaNapierWellington / Upper HutWellingtonNelsonChristchurchDunedinPictonWanakaOtaki

Schüleraustausch Neuseeland

Mit einem Schüleraustausch Neuseeland erleben

Wer für seinen Schüleraustausch Neuseeland als Reiseziel auswählt, auf den wartet ein Land von atemberaubender Schönheit. Neuseeland ist ein geografisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik. Wie das nächstgelegene aber doch 2.000 km entfernte Australien ist es seit Beginn des 19. Jahrhunderts ein klassisches Einwanderungsland, vor allem für Briten und andere Europäer, deren Nachfahren heute gut zwei Drittel der Gesamtbevölkerung ausmachen. Immerhin 15 % der Einwohner fühlen sich den indigenen Maori zugehörig, aus deren Sprachschatz z.B. das Wort Tätowierung stammt sowie die Bezeichnung für den neuseeländischen Wappenvogel Kiwi.

Flächenmäßig ist Neuseeland etwas kleiner als Italien und besitzt mit Auckland im Norden eine einzige Millionenstadt. Das aber auch nur unter Einbeziehung aller umliegenden Städtchen und Gemeinden. Auf jeden der knapp 4,5 Mio. Einwohner Neuseelands kommen fast 10 Schafe, die damit so gesehen die größteBevölkerungsgruppe des Landes stellen. Besonders neuseeländische Merinowolle ist auf der ganzen Welt begehrt. Manche sagen, das Scheren eines Schafes gehört zu jedem Schüleraustausch in Neuseeland unbedingt dazu.

Landschaftlich gibt es fast nichts, was Neuseeland nicht zu bieten hat: lange Sandstrände, ein weites grünes Land, beeindruckende Vulkane, bizarre Berggipfel, glasklare Seen und wilde Flüsse laden zum Erkunden bei einem Neuseeland Schüleraustausch ein. Dabei wechselt man häufiger mal die Transportmittel, z.B. vom Jeep ins Kajak, vom Mountainbike in den Helikopter, vom Zug in die Wanderschuhe oder von der Fähre in die Badesachen. Nutze die Chance mit einem Schüleraustausch Neuseeland zu erleben.

Schüleraustausch Neuseeland: Kleine Klassen, hohes Niveau

Wer bei einem Schüleraustausch in Neuseeland sein Abitur macht, erlangt automatisch eine deutsche Hochschulberechtigung. Allein das ist Ausdruck dafür wie hoch das Bildungsniveau am anderen Ende der Welt ist. Dementsprechend hervorragend hat der Inselstaat bei allen bislang durchgeführten Pisa-Studien abgeschlossen. Mit ein Grund dafür sind die vielen studien- und berufsvorbereitenden Kurse an neuseeländischen High Schools – und das bei kleinen Schülerzahlen und dementsprechend intensiver persönlicher Betreuung.

Die Gastfamilien, bei denen deutsche Austauschschüler untergebracht sind, freuen sich sehr auf ihre neuen Familienmitglieder und runden das Gesamterlebnis Schüleraustausch Neuseeland mit echter Herzlichkeit, menschlicher Wärme und vielseitiger Freizeitplanung perfekt ab.

 
Geprüfte Qualität

Mehr von GIVE

Ausgezeichneter Spezialist

Newsletter